Warum und wann kann es eine Tierkommunikation brauchen?

Oft sind die Anliegen der eigenen Tiere nicht so gut wahrnehmbar für den Hüter wie für eine neutrale aussenstehende Tierkommunikatorin. Die vertraute Person ist oft zu nah am Geschehen dran oder zu sehr emotional verwickelt. Dann kann es sehr hilfreich sein, eine Person, die sich mit dem Tier auf Herz- und Seelenebene verbinden kann fragen zu können.

 

Oft sind auch "Erziehungsprobleme" der Anlass für Ärger oder Unmut. Hier ist auch der Hüter gefragt. Denn ich führe keine Gespräche mit Tieren, deren Hüter nicht bereit sind, auch ihren Teil an der Heilung der Situation beizutragen. Nur unter diesen Umständen macht ein Gespräch mit einem Tier Sinn, denn es soll für beide Seiten eine Gewinnsituation entstehen. Auch das Tier soll etwas davon haben, wenn sich die Situation ändern soll. 

 

Was Tierkommunikation nicht ist: 

  • Ein Um-Erziehungsprogramm (Erziehungsfehler müssen trotz Tiergespräch mit Geduld und viel Zeit erarbeitet werden)
  • Eine Garantie auf "Besserung" des Verhaltens des Tieres
  • Es werden keine Drohungen an das Tier weitergegeben
  • Es werden keine Befehle an das Tier weitergegeben
  • Eine Garantie dass sich die Lage entspannt

Das Ziel der Tierkommunikation ist mehr Verständniss und setzt das Interesse des Tierhüters voraus verstehen zu wollen, warum sich das Tier so verhält, wie es sich verhält. Mit diesem Wissen kann der/die Tierhüter/in dann weiter arbeiten.

Ich übersetze das Gespräch in dem Moment nur und sorge dafür, dass sich beide Seiten verstanden fühlen und eine Lösung gefunden werden kann. 

Ich mache keine Sitzungen, die nur dem Zweck dienen, dass das Tier wieder gehorsam sein soll oder sein Verhalten verändern soll, ohne selbst etwas davon zu haben. Der Gewinn für das Tier ist bei einer Änderung des Verhaltens immer wichtig. 

 

Kranke Tiere: 

Was Tierkommunikation nicht ist:

  • Ein Ersatz für eine nötige Behandlung
  • Ein Ersatz für den Tierarzt
  • Eine Heilmethode 
  • Eine Garantie, dass man alles richtig macht
  • Eine Garantie, dass das Sterben einfach wird
  • Ein Schutz vor Sterben oder Krankheit 

Wenn ein Krankheitsgrund unerfindlich ist, kann eine TK helfen zu wissen ob ein seelischer Grund, eine Veränderung oder Verlust die Ursache sein kann. Auch Mängel können je nach dem festgestellt werden. Bitte suchen sie einen Tierarzt bei akuten und anderen Beschwerden auf. Klären sie das Tier zuerst ab. Wenn ein Tier nicht zum Tierarzt gebracht werden kann oder nichts gefunden wurde, kann eine TK helfen die Ursachen auf andere Weise zu lokalisieren.

 

Bei sehr kranken Tieren ist es immer hilfreich zu wissen, wie ein Tier gehen möchte, oder wie man wissen kann, wann alle Bemühungen nichts mehr bringen. Jeder Hüter eines Tieres möchte gerne in diesem sensiblen Moment das Richtige tun. Auch hier kann vorab ein Gespräch mit dem Tier hilfreich sein. Du kannst verstehen wie das Tier zum Thema Tod steht und was für es wichtig ist in seiner letzten Zeit. Es kann das Tier energetisch unterstützt werden und es können Fernheilungen gegeben werden. (Um einen guten Übergang zu unterstützen)

 

Ich führe das Gespräch direkt am Telefon und es gibt kein Protokoll zum Gespräch. Es ist Sache der Anrufer/in eine Aufzeichnung davon zu machen, falls gewünscht. 

Zuerst beschreibe ich das Tier und stelle sicher, dass ich bei der richtigen Seele bin. Dann kann ein direktes Gespräch mit dem Wesen stattfinden. 

 

Ich mache keine Suchanfragen, weil ich nicht darauf spezialisiert bin und mir die Zeit dazu fehlt. Suchen Sie eine/n TK die/der auf das Suchen spezialisiert ist. 

 

Buchen Sie ein Gespräch direkt mit dem Link unten.

Ich werde Sie in einer E-Mail nach der Buchung für die Terminfindung kontaktieren. (Termine in ca. 4-8 Wochen) 

Bei Notfällen erwähnen sie, dass sie ein Notfall Gespräch brauchen. (Bitte nur in absoluten Notfallsituationen und es ist keine Garantie, dass ich dann Zeit haben werde) 

 

Das Gespräch findet online mit Zoom, mit Whatsapp (Videoanruf) oder telefonisch statt.

 

Bitte zeigen Sie mir kein Foto und erzählen Sie mir nichts von Ihrem Tier vor dem Gespräch. Nach dem Gespräch sehe ich gerne ein Foto von ihrem Tier. 

 

(Es kann 4-8 Wochen bis zu deinem Termin dauern.)

Dauer der Tierkommunikation ca. 60 Min. 

Preis: Sfr. 150.-